.

 

Biographie

 

Schlüsselmomente

Jutta Gückel

„Nach 5 Jahren im klassischen Klavierunterricht hat mir meine Lehrerin Summertime von George Gershwin vorgespielt. Mein Herz ging auf, der Jazz ging rein und von da an wusste ich in welche Richtung es gehen wird.“

„Anfang 20 habe ich jeden Mittwoch zur Jazz-Session in einer Cocktailbar gejobt. Das Trinkgeld war lausig und sie haben Zeug gespielt das ich nicht verstanden habe aber ich wollte das unbedingt auch machen. Kein Jahr später haben wir die erste ten and one“-Platte, damals noch als Duo, mit Mathias Grosch am Klavier, aufgenommen.“

Aktuelle Bandprojekte

  • seit 2013 Frontsängerin der Band „Mocabo“ (siehe Projekte)
  • seit 2015 Sängerin von " Camie " ( siehe Projekte )
  • seit 2000 Sängerin des Jazztrios „ten and one“ mit Mathias Grosch und Sebastian Flach

Berufsfelder als Gesanglehrerin und Stimmtherapeutin

  • seit 2008 Gesangworkshops zu den Themen: Körperarbeit, Klangräume, Stimme und Psyche
  • seit 2012 Bandcoaching/Arbeit an Arrangements und Umsetzung
  • seit 2011 Seminare in Stimmhygiene für Menschen in Sprechberufen ( Fortbildungsreihe der Stadt Mannheim, evangelische Kirche Pfalz, kirchliche und städtische Einrichtungen...…)
  • 2008, 2010, 2012, 2014, 2016 Gesangsdozentin / Jurorin des Europäischen Jugend Musical Festival Herxheim / Cham (Schweiz )
  • 2008 - 2016 Gesangslehrerin an der Haley Musikschule Walldorf

Praxis/Berufserfahrung

  • 2005––2008 Gesangsdozentin an der Popakademie Baden-Württemberg
  • 2005–2009 Gesangworkshops und Einzelcoaching für den Bandpool der Popakademie Mannheim
  • 2005 „Zwei“, Duo Projekt mit Daniel Stelter an der Gitarre
  • 2007 engagiert als Backgroundsängerin von Jennifer Paige
  • 2003 Backgroundsängerin von Xavier Naidoo in Sarajevo „Himmel über Sarajevo“
  • 2003 als Backgroundsängerin auf Tour mit Yvonne Betz im Vorprogramm der „Himmel über Deutschland Tour“ von Xavier Naidoo

Ausbildung

 

  • 2016 / 2017 Ausbildung / Kreative Transformation Training / Themen: Psychotraumatologie, Bindungspsychotherapie, Ego State Therapie, Systemische Therapie / Verena König
  • 2017 Themenseminar Zunge / Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie
  • 2016 Themenseminar Körper / Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie
  • 2015 Themenseminar Nervensystem / Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie
  • 2015 Themenseminar Sinne / Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie
  • 2015 Einführungsseminar bei Gisela Rohmert / Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie
  • 2014 - 2015 Ausbildung / Aura Reading / Praxis für kreative Transformation / Verena König
  • 2014 Grundkurs Terlusollogie bei Christian Hagena
  • 2014 Einzelcoaching / Terlusollogie /  Brunhilde Holderbach
  • 2013 Atemtypische Dynamik in der Stimme „Sonne Mond und Stimme“ bei Renate Schulze-Schindler
  • 2010 - 2012 Ausbildung in funktionaler Stimmarbeit/Stimmtherapie nach Michael Heptner
  • 2011 Funktionale Atemmassage / Michael Heptner
  • 2011 Stimmdesign / Stimmarbeit mit Transsexuellen / Michael Heptner
  • 2010 Funktionelle und organische Stimmstörungen / Michael Heptner
  • 2010 Vom Knötchen bis zur Recurrensparese / Michael Heptner
  • 2010 Myofunktionaale Therapie 1+ 2. / Romy und Michael Heptner
  • 2002 Gastsemester an der Jazzhochschule Mannheim
  • 2001 Ausbildung in Jazzgesang bei Reinette Zjietfeld-Lustig/Jazz Hochschule Mannheim
  • 1999– - 2008 Gesangsausbildung auf Grundlagen des Speech-Level-Singing bei Rocio Guitard, und Brian Hurley in München.