Wie schön, dass du da bist!

... denn hier geht es um Stimme & Mensch


Die Stimme spiegelt uns als Einheit wider. Dazu gehört unser Körper, unsere Erfahrungen, unsere Gedanken, unsere Emotionen. 

 

Bringen wir diese Komponenten in Einklang steht einem freien und selbstbewussten Stimmklang und somit auch einem selbstbestimmten, vertrauensvollen Lebensfluss nichts mehr im Wege. 
Viel Freude beim Lesen und Hören!

Was ich für dich tun kann …


Auf der Bühne

Singen bedeutet für mich lebendig und nah bei mir zu sein.

Stimmbildung

Die Stimme in ihrer unbeschreiblichen Feinheit und fulminaten Größe fasziniert mich zutiefst.

Psychologische Beratung

Eine schönere Lebensaufgabe hätte ich mir nicht wünschen können.


Newsletter

Abonniere meinen Newsletter und bleib immer auf dem Laufenden!

Diese Funktion steht im Moment leider noch nicht zur Verfügung.

Was Andere über mich sagen …


„Ich fühlte mich bei Jutta von Anfang an sehr wohl und hatte sofort den Eindruck, dass Sie sehr indi­vi­duell auf ihre Gesangs­schüler*innen eingeht. Es geht nicht allein um den Gesang und passende technische Übung­en, sondern auch um mich als Menschen und wie ich mich gerade fühle. Sie hilft mir, nicht irgendeine ideal­typische Gesangs­stimme zu bilden, sondern meine indi­vi­duelle Stimme zu finden und mit ihr gut arbei­ten zu können.“

Henning L.
„Jutta besitzt die Gabe, das vor­handene Potenzial aus der Stimme heraus­zu­holen, indem sie zuhört und die richtigen Hilfe­stell­ungen gibt. Dabei arbeitet sie nicht nur auf stimm­licher Ebene, sondern ganz­heitlich mit allem, was einen Menschen ausmacht. Dadurch hat Gesangs­unterricht für mich eine viel tiefere Bedeu­tung erhalten, nach der ich nicht nur meiner Stimme, sondern auch mir sehr viel näher gekommen bin!
Liebe Jutta, vielen Dank für die Zeit und dieses großartige Geschenk.“


Marc S.
„Ich fühle mich bei Jutta pudel­wohl. Sie holt mich stimmlich und mensch­lich genau dort ab wo es nötig ist. Sie ist eine sehr einfühl­same Lehrerin die jedes Mal Spaß und Freude an jeder neuen Aufgabe vermittelt.“

Catherine S.